Notdienst

Im Notfall muss es schnell gehen. Damit Sie immer die wichtigsten Nummern parat haben, sollten Sie sich eine Liste neben das Telefon legen. Außerdem ist es ratsam, wenn Sie diese auch unterwegs, also beispielsweise im Portemonnaie, mit sich führen.

Falls Sie mich nicht in der Praxis ( Tel.: 06021 66 0 88)  oder zu Hause erreichen, wenden Sie sich bitte in dringenden Fällen an den Kinder- und Jugendärztlichen Bereitschaftsdienst. Den Namen des diensthabenden Arztes erfahren Sie über meinen Anrufbeantworter oder über Tel.: 116 117.

Der Rettungsdienst hat die Nummer: 19 222.

 

Zuständigkeit des Bereitschaftsdienstes:

Mo., Di., Do.: 18:00 - 8:00, Mi.: 13:00 - Do. 8:00, Fr. ab 13:00 - Mo. 8:00

 

Die Kinderklinik in Aschaffenburg erreichen Sie über: 06021 32 36 90 bzw.

06021 32 41 87 (Ambulanz)

Bei Gefahr einer Vergiftung sollten Sie folgende Fragen beantworten können:

  • Welche Substanz hat das Kind geschluckt?
  • Wie lange ist das her?
  • Wie viel wurde eingenommen?
  • Wie alt und wie schwer ist das Kind?

Vergiftungszentrale in Nürnberg: 0911 982 21 92

Giftnotruf in München: 089 19 240

Sie erreichen uns:

Dr. Christof Zang, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Homöopathie
Eckenerstr. 15
63808 Haibach

Telefon: +49 6021 66088

Sprechzeiten

Mo.-Fr.: 8:00 - 12:00 Anmeldung bis spätestens 10:00 für Akutfälle. Nachmittags nur nach Vereinbarung

Über uns

Langjährige Erfahrung in Homöopathie und Schulmedizin machen uns zum kompetenten Ansprechpartner für Sie. Werfen Sie einen Blick auf unser Team und erfahren Sie mehr über uns.